Die Dressurreiterin Bettina Eistel ist neues Mitglied des Sahel e.V.

Zur Person:
Diplom – Psychologin (Diplomarbeit über pädagogisches und psychologisches Heimkinderreiten), Dressurreiterin, Silbermedaillengewinnerin der Paralympics und Deutsche Meisterin 2005.

Bettina Eistel hat keine Arme, sie führt die Zügel mit den Zehen und dem Mund. Bettina Eistel und Katrin Rohde haben sich kennen gelernt, zwei starke Frauen. Bettina Eistel will sich für AMPO / Sahel e.V. und die Stiftung einsetzten. Der Vorstand arbeitet mit ihr an einem PR – Programm.

Bettina Eistel moderiert zum ersten Mal im Fernsehen und wer sie kennen lernen will:
ZDF – Sendung „Menschen – das Magazin“ am
30.07.2005 – Dresdner Musikfestspiele
06.08.2005 – Integrativer Segeltörn
20.08.2005 – Weltjugendtag
27.08.2005 – Christopher – Street – Day
jeweils 17.45 – 18.00 Uhr.

Beitrag weiterempfehlen