Die burkinische Ministerin für Frauenbelange besucht AMPO

Nach langer Anlaufzeit ist es endlich gelungen:
heute morgen kam zu Besuch bei uns im Maison ALMA die Ministerin für Frauenbelange, la Ministre pour la promotion de femmes, Madame Yoda Celine.

Ministerin für Frauenbelange besucht Haus ALMA

Dies ist eine sehr nette und ernsthaft interessierte Frau, die ihren Troß (8 Mitarbeiter) gleich auf unsere eigenen Spezialisten losließ und Termine machte im Ministerium

z. B. für Nana Souleyman und Frau Minoungou, um detailliert über die Probleme der mißhandelten Mädchen in MIA und ALMA bei der Entlassung zu sprechen sich dort Rat und Tat und Beihilfe zu holen für aidskranke Minderjährige und so weiter..
Sie nahm sich genügend Zeit auch für die Microprojektbearbeitung von Ouedrago Hedwige in PPF und für die Aufklärung über Aids, Familienplanung und Frauenrecht die regelmäßig in den Jungsprojekten stattfindet.

Ministerin zu Besuch

Es war eine ganze Freude für uns, und nach Tee und Kuchen nahm sie mich persönlich bei der Hand und dankte mir. Sie sprach mit den Kindern selbst und strahlte über unsere Gesänge und Tänze für sie – ein schöner Morgen ging zuende.

Katrin und Ministerin

Dies ist die Minsterin aus deren Hand ich auch die Medaille „Chevalier de ordre national“ bekam – wie sie heute meinte wäre das noch viel zu wenig!

Gemeinsamer Plausch… Katrin und Ministerin

Beitrag weiterempfehlen