10 Jahre Frauenberatungszentrum PPF

mikrokreditgruppe
Die erste Mikrokreditgruppe, ganz rechts die Einrichtungs-Leiterin Hedwige Ouedraogo

Am 03.03.2009 war es soweit: Das Frauenberatungszentrum PPF feierte seinen 10. Geburtstag! Manchem AMPO-Freund ist das Frauenberatungszentrum neben unseren anderen EInrichtungen vielleicht nur am Rande bekannt, dabei hat sich PPF im Laufe der Jahre in der Bevölkerung einen mehr als guten Ruf gemacht. Dies war auch auf der Geburtstagfeier zu sehen. Neben den Ehrengästen strömten hunderte von Frauen herbei um PPF Ehre und Dank für die geleistete Hilfe zu erweisen. Die Wertschätzung wurde in den Reden der Ehrengäste, sowie in den Reden der Frauen, die bei PPF Hilfe fanden, mehr als klar.

nahundfern
Von nah und fern stro?men sie zusammen

Seit 10 Jahren hilft PPF Frauen in schwierigen Lebenslagen. Einige von ihnen leben mit HIV oder sind übrig gebliebene Witwen, die ihrem Schicksal überlassen wurden. PPF ist gleichsam eine Oase für sie:  hier ist Männern der Zutritt kategorisch verwehrt! Lediglich an diesem Ehrentag waren auch Männer zugelassen, worüber natürlich viele Witze gemacht wurden. – von den Frauen, versteht sich, die Männer betrugen sich eher sehr leise an diesem Tag bei der Überzahl von Frauen und Mädchen!

Geburtstagskuchen
Geburtstagskuchen

Bei PPF gibt es nicht nur Rat sondern auch tätige Hilfe. Unsere Leiterin, die  Soziologin Hedwige Ouedrago und ihre Mitarbeiterinnen widmen sich in Einzelgesprächen und Gruppenberatungen den anfragenden Frauen und Mädchen. Viele dieser Gespräche enthüllen unhaltbare Zustände wie Zwangsheirat oder unerwünschte Schwangerschaften, brutale Gewalt gegen Frauen und Kinder. Bei der Aufklärungsarbeit in Gruppen geht es z. B. um Gesundheit, Beschneidung, Ausbeutung von Kindern, Zwangsarbeit von Kindern, Gewalt an Mädchen und Frauen bis hin zu Rechten der Frau, Umweltschutz und Hygiene.

Ausbilderin Frau Seni bei der ta?glichen Arbeit
Ausbilderin Frau Seni bei der ta?glichen Arbeit

Seit Jahren führt PPF auch Aufklärung in Schulen durch, wobei bewusst die Eltern und Lehrer mit eingebunden werden. Immer wieder fährt das Team von PPF mit dem Cinemobil auf die Dörfer, wo sie Open-Air-Kino mit Aufklärung zu den verschiedenen Themen verknüpfen. Zwei- oder dreihundert Kilometer entfernt von der Hauptstadt im Busch wird jedes Ereignis wahrgenommen, die Menschen kommen buchstäblich barfuß zu tausenden um dieses Spektakel und gleichzeitg die wichtigen Informationen mitzuerleben. Seit einiger Zeit vergibt PPF auch sehr erfolgreich Mikorkredite. Frauengruppen bekommen Kapital zur Verfügung, mit dem sie wirtschaften und anschließend das geliehene Geld zurückzahlen. Bisher gelingt dies mehr als erfolgreich!

Das Geburtstagsbuffet
Das Geburtstagsbuffet

Im Anschluss an die Reden des Vertreters des Bürgermeisters und des Deutschen Botschafters wurde das Buffet eröffnet und in heiterer Atmosphäre auf den Ehrentag angestoßen. Wenig später wurde  kräftig Happy-Birthday gesungen, diesmal jedoch für die Mutter von Katrin Rohde am Telefon in Deutschland, die am selben Tag Geburtstag hat wie PPF und der diese Einrichtung gewidmet ist!

Wir wünschen dem Frauenberatungszentrum noch viele weitere Jahre erfolgreiche Arbeit!

Beitrag weiterempfehlen