Flurfest zugunsten von AMPO

[singlepic id=799 w=320 h=240 float=right]Das Flurfest der „Verwaltungs-Mitarbeiter“ im Briefzentrum Kiel steht für eine kleine Weihnachtsfeier in der Mittagszeit auf dem Flur in der 2. Etage. Es ist jedes Jahr eine „Mitbring-Party“. Ca. 80 Kolleginnen und Kollegen kommen zum Jahresende noch mal zusammen, um ein bisschen zu plaudern und nett zu Essen. Aktivitäten für einen guten Zweck sind seit vielen Jahre gute Tradition.

Die Eröffnung der Veranstaltung und die Begrüßung einiger Gaste übernahm unser Niederlassungsleiter. Danach widmeten sich alle Beteiligten dem Buffet mit den gestifteten Speisen. Vieles war selbstgebacken oder selbstgekocht! Das Angebot war, wie die Menschen bei uns im Hause, sehr vielfältig und alle waren mit großem Einsatz dabei. Es herrschte eine ausgelassene fröhliche Stimmung obwohl wir vor Weihnachten immer besonders viel zu tun haben, aber eine kleine Stunde lässt sich jede/r mal von seinem Arbeitsplatz weglocken!

Im Sinne von „Go green“ (= Unternehmensstrategie: Klimaschutz, sorgfältiger Umgang mit Ressourcen) haben wir alle gebeten, eigenes Geschirr und Besteck mitzubringen, damit kein Wegwerfgeschirr angeschafft werden musste. Das hat wirklich gut geklappt! Die amerikanische Versteigerung des ferngesteuerten Posttrucks zu Gunsten von AMPO/Sahel e.V. hat all unsere Erwartungen übertroffen. Es gab ein spannendes Duell zwischen einzelnen Kollegen/innen und ein tolles Ergebnis von 811,20 € am Ende der Veranstaltung! Dazu kam der Erlös des von den Azubis organisierten Bücherflohmarktes von 146,50 € und der Erlös aus dem Verkauf von AMPO-Produkten von 47,90 €. Insgesamt könnten wir also 1005,60 € zur Unterstützung von AMPO beitragen.

[nggallery id=77]

Beitrag weiterempfehlen