Neue Geräte für die Reha-Station

Kürzlich konnte der Leiter der Reha – Station, Roc, neue Materialien zur Behandlung von körperlich behinderten Menschen anschaffen. Dies war Dank einer großzügigen Spende des Katharinen-Gymnasiums in Ingolstadt möglich. Hierfür möchte sich das gesamte AMPO-Reha-Team herzlich bedanken.

Zu den Neuanschaffungen zählen unter anderem das auf den Fotos abgebildete Therapiefahrrad und das große Laufgestell, auf dem Patienten mit kranken Beinen auf schonende Weise wieder das Laufen trainieren können. Außerdem wurden neue Gymnastikbälle und Schaumstoffstützen angeschafft, die für die verschiedensten Übungen des Reha-Programms gebraucht werden. Mit Hilfe der neuen Materialien ist es nun möglich, noch mehr Menschen dabei zu helfen, einen Fuß vor den anderen zu setzen!

Einen ganz herzlichen Dank für diese Unterstützung!

2010-Reha-01

2010-Reha-02

2010-Reha-03

Beitrag weiterempfehlen