Ein Brief von Dimassi an den Sahel e.V. und die Katrin Rohde-Stiftung

Brief von Dimassi
Brief von Dimassi

Es ist mir eine riesige Freude, dass ich, Dimassi, das Vergnügen habe, diese Freude mit Ihnen, meinen Rettern, zu teilen.

In Ouagadougou, besser gesagt bei AMPO MIA, geht es mir super und ich wünsche Ihnen und Ihren Familien das selbe. Mein aufrichtiger Dank für meine medizinische Behandlung und die finanzielle Unterstützung geht an Sie vom Sahel e.V. und der Katrin Rohde-Stiftung.

Danke an Maman Katrin Rohde für all die Zuneigung, die sie mir seit meiner Ankunft entgegengebracht hat und die mir erlaubt, mit meiner Familie in Kontakt zu bleiben. Die Ermutigung und die Unterstützung von AMPO MIA haben es mir ermöglicht, ohne Sorgen bezüglich meines Handicaps zur Schule zu gehen.

All diese Unterstützung hat es mir möglich gemacht, mich in das soziale Leben zu integrieren.

Danke an Sie. Danke für alles, was Sie für mich getan haben.

Danke
(diktiert von Dimassi)

Dimassis Schulklasse
Dimassis Schulklasse

Beitrag weiterempfehlen