Die Mauer von Emma Yiri …

… ist schon etwas ganz besonderes. Schon von weitem leuchtet die Mauer in bunten Farben. Kommt man ihr dann näher sieht man ein richtiges Kunstwerk. Da gibt es Engel, Blumen, Luftballons, Kronen, Schmetterlinge und sogar die Wellen vom Plöner See. So wie die Farm „Emma Yiri“, so ist auch ihre Mauer einzigartig.

Das Innere der Farm hingegen ist harmonisch in Sand- und Erdfarben gestaltet worden – alles in ihr, vom Boden des Gemüsegartens , über das Schulgebäude bis hin zu den Schlafhütten, fügt sich zu einem wunderschönen Hof zusammen, in dem man sich sofort wohlfühlen muss.

Ich möchte Sie nun einladen, einmal um die Farm herum zu spazieren und vielleicht finden Sie dann auch Ihren eigenen Mauerabschitt.
Weitere Bilder vom Inneren der Farm werden wir in Kürze auf dieser Seite hinzufügen.
Es grüßt Sie ganz herzlich
Ihre Sabine Duwe
Sahel e.V.

Beitrag weiterempfehlen