Deutscher Botschafter besucht AMPO

Der neue deutsche Botschafter Dr. Dr. Dietrich Fritz Reinhold Pohl in Burkina Faso besuchte am 21. November 2014 gemeinsam mit seiner Frau die Waisenhäuser von AMPO. Katrin Rohde erzählt:

„Heute morgen war es uns eine Ehre und ein Vergnügen den Deutschen Botschafter und seine Frau bei uns in AMPO begrüßen zu dürfen. Freundlich stellten die beiden viele Fragen, interessierten sich sowohl für die Kinder wie für die Mitarbeiter und begrüßten jeden mit Handschlag. Sie erlebten die Kinder bei ihren normalen Donnerstagmorgenbeschäftigungen wie Kleider waschen und Hausaufgaben erledigen.

nov. nr. 7 Botschafter mit seiner Frau 005
Der Botschafter Dr. Dr. Dietrich Fritz Reinhold Pohl, seine Frau, Katrin Rohde und einige Kinder von AMPO
nov. nr. 7 Botschafter mit seiner Frau 008
Die Kinder überreichten den beiden bunte Blumen

Es gab  einen kleinen Blumenstauß und fröhliches Kinderlachen – wir verzichteten auf Kinderchöre, Trommeln und große Reden.

 

Nach der Besichtigung beider Häuser (wir konnten guten Staat machen, denn alles ist ja neu und schön anzuschauen!) gingen wir ins AMPO-Restaurant und trafen uns mit anderen Direktoren. Wir tranken Tee und vertieften unsere neue Bekanntschaft – und sind froh über einen bedachten und humorvollen Botschafter hier bei uns.

nov. nr. 7 Botschafter mit seiner Frau 021
Beim gemeinsamen Austausch im AMPO Restaurant

Seitdem habe ich gute Laune!

Herzliche Grüße aus Ouagadougou von Ihrer Katrin Rohde“

Beitrag weiterempfehlen