Viele Helfer bringen Ihre Sachspenden auf den Weg nach Afrika

K800_Container12_6_2014 001
Ankunft in Burkina Faso

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder hilfreiche, praktische und Freude bringende Sachspenden nach Burkina Faso senden. Sachspenden werden per Überseecontainer nach Togo verschifft und gelangen über den Landweg nach Ouagadougou. Vor den Toren von AMPO kommt der Container letztendlich an und wird von zahlreichen Helfern ausgeladen. Kisten über Kisten werden auf den Hof getragen. Der Inhalt wird den entsprechenden Einrichtungen und Zielgruppen zugeteilt.

12052657_10153561206806071_8164535237835873748_o
Fleißige Sammler aus Amrum

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen fleißigen Helfern bedanken: die großzügigen Spender, die unermüdlich kleine und große Schätze aufspüren (z.B. alte fußbetriebene Nähmaschinen). Die emsigen Strickfrauen, die bunte wärmende Decken, Socken, Babysachen und Mützen für die kalten Nächte in Burkina Faso stricken. Die deutschen Kinder, die geliebtes Spielzeug oder ihre Schulranzen teilen. Die umsichtigen Lagerhelfer in Deutschland und Afrika, die einen Container passgenau füllen oder wieder leeren. Die Bearbeiterinnen im Hintergrund, die auch die bürokratischen Schritte erledigen, damit der Container auf seine lange Reise gehen kann und am Ziel für so viel Freude sorgt:
 
K800_DSC_4777

K800_DSC_4738

K800_DSC_4737

K800_Image1
Wärmende Decken und Tücher
K800_DSC_4046
Stifte und Spielzeug
K800_DSC_3802
Noch mehr Decken
K800_DSC_3790
Kuschelsocken für kalte Nächte

 

K800_DSC_3055
Hilfreiche Kinderrollstühle
K800_IMG_3331
Möbilar für die Krankenstation

Bitte spenden sie ausschließlich gut erhaltene Dinge, die auf unserer Sachspendenliste aufgeführt sind.
Auch in Deutschland gibt es vielerorts Sammelstellen für Sachspenden, die an bedürftige Menschen innerhalb des Landes verteilt werden. Erfragen Sie hier bitte den Bedarf, bevor Sie Sachspenden auf den Weg nach Afrika bringen – auch das ist ein Teil von Nachhaltigkeit.

Beitrag weiterempfehlen