JUVE-Awards 2017 unterstützt unsere Arbeit

Die JUVE Awards werden jedes Jahr durch den JUVE Verlag an ausgewählte Kanzleien verliehen. Der Verlag richtet seine Publikationen an Anwaltskanzleien, Steuerberater sowie an Juristen und Steuerexperten in Unternehmen, in der Verwaltung und an Gerichten.

Die JUVE Awards sind jedoch auch eine Wohltätigkeitsveranstaltung, denn die eingeladenen Teams der Nominierten müssen für ihre Teilnahme an der Preisverleihung nicht bezahlen, werden aber gebeten, für die von JUVE ausgewählten Projekte zu spenden. In diesem Jahr wurde der Sahel e.V. neben einem weiteren Verein als begünstigte Organisation ausgewählt. Insgesamt kamen für beide Hilfsorganisationen Spendengelder in Höhe von 211.668 Euro zusammen. Wieviel davon der Sahel e.V. erhalten sollte, wurde erst auf der festlichen Preisverleihung verkündet.

So fanden sich Katrin Rohde gemeinsam mit Peter Mathar, Vorstand Sahel e.V., voller Erwartung am 26. Oktober 2017 in der Alten Oper in Frankfurt ein. Während der feierlichen Gala wurde dann der Spendenscheck in einer Höhe von 91.543 € an Katrin Rohde überreicht. Welch große Freude, Ehrung und Hilfe für die sinnstiftende Arbeit in unseren Einrichtungen! Dieser großartige Betrag kommt unseren Ausbildungsbereichen zugute und kann wieder zahlreichen jungen Menschen eine Lebensperspektive eröffnen.

Weitere Informationen zum JUVE Verlag und Bilder und Eindrücke des JUVE Award finden Sie auf awards.juve.de.

© JUVE Verlag
© JUVE Verlag

 

Beitrag weiterempfehlen