-

3. Burkina Tag in Nürnberg am Pfingstsamstag

  • 12:00 Beginn und Begrüßung
  • Musik aus Burkina Faso (Jimas Sandwidi und andere)
  • Programm von Kindern für Kinder (mit Künstlern)
  • Runder Tisch – Wege zur Finanzierung von Bildungsprojekten in BF
  • Mach mit – Unsere Spiele in Burkina
  • Begegnungen, Buffet und Tanz

Traditionell findet einmal jährlich der BURKINA-Tag statt. Nach den erfolgreichen Eröffnungsjahren in Mannheim wird dieser Tag der Begegnung zwischen in Deutschland lebenden Menschen aus Burkina Faso/Westafrika, ihren deutschen Freunden und Partnern sowie internationalen Gästen in Nürnberg stattfinden. Das achtköpfige Organisationsteam lädt bundesweit alle Burkinabe mit ihren Freunden und deutschen Partnergruppen sowie alle Interessierte aus Nürnberg herzlich ein, diesen Tag gemeinsam zu feiern: am Pfingstsamstag, 3. Juni ab 12 Uhr. Burkinische Künstler werden in Wort und Musik für Erwachsene und Kinder auf die Kultur des westafrikanischen Landes einstimmen.

Es gibt auch inhaltlichen Schwerpunkt: Eingeladen wird um 15 Uhr zu einem Gespräch über „ Wege zur Finanzierung von Bildungsprojekten in Burkina Faso“ in das Passamsom Tiendrebeogo einführen wird. “Mach mit- unsere Spiele in Burkina“ lädt ein zum spielerischen Blick für alle über den Horizont nach Westafrika. Abends wird bei internationaler Musik zum Tanz eingeladen.

Zudem werden der Botschafter aus Burkina Faso, Simplice Honoré Guibila (Berlin) sowie der Vorsitzende der Deutsch-Burkinischen Freundschaftsgesellschaft, Christoph Straub (Ettlingen) und der Präsident der Universität Aube Nouvelle aus Ouagadougou Gnatan Isidore KINI erwartet,

Der Eintritt beträgt 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre alt sind frei.

Wann: 03.06.2017, Nürnberg
Wo: Gemeinschaftshaus, Glogauer Str. 50, 90473 Nürnberg