Feriencamp für Waisenkinder

Die Sommerferien dauern in Burkina Faso sehr lang: von Juni bis September können sich die Kinder von dem sonst sehr vollen Schulalltag erholen. Viele unserer Kinder besuchen dann für einige Tage ihre Verwandten. Das große Highlight in den Ferien ist allerdings das Feriencamp: Die Kinder der Waisenhäuser, die Mädchen von MIA/ALMA und etliche AMPO-Mitarbeiter verbringen miteinander zwei Wochen ausserhalb von Ouagadougou.

Neben viel Freizeit und Erholung stehen gemeinsam Ausflüge auf der Tagesordnung. Es wird sich auf die Spuren der Geschichte Burkina Fasos und seiner vielen Ethnien gemacht und bedeutende historische oder kulturelle Orte besucht. Ein Fußballturnier, Tanz- und Trommelwettbewerbe stärken die Gemeinschaft unter den Kindern. Diese gemeinsame Auszeit ist für die Kinder sehr wertvoll und lässt die AMPO-Familie noch mehr zusammenwachsen.

Die Kosten für das zweiwöchige Camp betragen ca. 45 Euro pro Person.

Unterstützen Sie die Durchführung des Feriencamps mit einem gezielten oder einem frei wählbaren Betrag.